IG Metall Dresden und Riesa
https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/bildergalerien/bildergalerie/tarifabschluss-bei-feralpi-stahl/
19.10.2019, 21:10 Uhr

Stahl

Tarifabschluss bei Feralpi Stahl

  • 05.10.2017
  • Aktuelles, Bildergalerie

9 Prozent Lohnerhöhung ab 1. Juli 2017 bei Feralpi durchgesetzt!

Nach zähen Tarifverhandlungen konnten die Kolleginnen und Kollegen bei Feralpi Stahl in Riesa einen neuen Lohn-Tarifvertrag abschließen. Gefordert hatten die IG Metall-Mitglieder 10 Prozent Erhöhung für 20 Monate.

Das anfängliche Angebot der Geschäftsführung über 8 Prozent in zwei Schritten wurde von den Mitgliedern zunächst abgelehnt. Mit mehreren kreativen und lautstarken Aktionen bekräftigten die Kolleginnen und Kollegen daraufhin ihre Forderung beim Werksmanagement. Das kam an: Letztlich einigten sich IG Metall und Feralpi Stahl auf eine Lohnerhöhung von 9 Prozent in zwei Schritten zur geforderten Laufzeit. „Zudem werden viele Mitarbeiter rückwirkend zum 1. Januar in den Lohngruppen angehoben und erhalten damit nochmals ein weiteres kräftiges Plus“, kommentiert Joern Kladen, Geschäftsführer der IG Metall Riesa. Armin Benke, IG Metall Vertrauensköperleiter, ergänzt: „Dieses Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, damit kommen wir der Fläche ein gutes Stück näher. Viele Kolleginnen und Kollegen sehen das übrigens ähnlich – wer sich organisiert und kämpft, bewegt etwas. Das hat diese Tarifrunde auf jeden Fall gezeigt!“


Drucken Drucken