IG Metall Dresden und Riesa
https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/bildergalerien/bildergalerie/zweiter-eindrucksvoller-warnstreik-bei-der-glaesernen-manufaktur/
02.12.2020, 17:12 Uhr

TARIFRUNDE - METALL UND ELEKTROINDUSTRIE

Zweiter eindrucksvoller Warnstreik bei der Gläsernen Manufaktur

  • 29.01.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie

VW'ler haben kein Verständnis für die Haltung der Arbeitgeberseite.

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: IG Metall

Foto: Marina Arnold und Ullrich Jentzsch

Foto: Marina Arnold und Ullrich Jentzsch

Foto: Marina Arnold und Ullrich Jentzsch

Foto: Marina Arnold und Ullrich Jentzsch

Foto: Marina Arnold und Ullrich Jentzsch

Foto: Marina Arnold und Ullrich Jentzsch

Foto: Marina Arnold und Ullrich Jentzsch

Foto: Marina Arnold und Ullrich Jentzsch

Foto: Marina Arnold und Ullrich Jentzsch

Foto: Marina Arnold und Ullrich Jentzsch

Foto: Marina Arnold und Ullrich Jentzsch

Foto: Marina Arnold und Ullrich Jentzsch

Die Beschäftigten der Gläsernen Manufaktur sowie von Schnellecke Logistics sind am Freitag, den 26.01., nochmals dem Warnstreikaufruf der IG Metall gefolgt und haben dabei Stärke bewiesen: Die Anzahl der Teilnehmenden ist deutlich auf 150 Kolleginnen und Kollegen angestiegen. Mit dafür verantwortlich ist sicherlich auch das Unverständnis über die ausbleibende Einigung im Tarifkonflikt.