IG Metall Dresden und Riesa
https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/arbonia-riesa-mitglieder-stellen-entgelt-und-arbeitszeitforderung-auf/
23.10.2021, 00:10 Uhr

Tarifverhandlungen

Arbonia Riesa – Mitglieder stellen Entgelt- und Arbeitszeitforderung auf

  • 16.09.2021
  • Aktuelles

Die Produktpalette von Arbonia hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Jetzt wollen die IG Metallerinnen und Metaller diese Entwicklung auch bei ihren Arbeits- und Einkommensbedingungen sehen.

In einer Mitgliederversammlung haben die IG Metallerinnen und Metaller vom ehemaligen reinen Heizkörperhersteller Arbonia, der heute auch komplexe Heiz- und Lüftungssysteme anbietet, entschieden, ihre aktuelle Entgelttabelle zu kündigen und eine Entgeltforderung aufzustellen. Gleichzeitig fiel unter den Mitgliedern der Entschluss, auch das Thema Arbeitszeit anzugehen. Hier gibt es aktuell eine Abweichung zum einheitlichen Manteltarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie. Die Kolleginnen und Kollegen von Arbonia arbeiten seit Jahren in einer 40 Stundenwoche statt der üblichen 38 Stundenwoche.

 

In den kommenden Wochen wird sich zeigen, wie stark die Belegschaft für ihre Ziele einstehen muss.