IG Metall Dresden und Riesa
https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/die-kolleginnen-und-kollegen-wollen-endlich-ein-ergebnis-sehen/
01.12.2022, 02:12 Uhr

Zweiter Warnstreik bei Purem in Wilsdruff

„Die Kolleginnen und Kollegen wollen endlich ein Ergebnis sehen!“

  • 17.11.2022
  • Aktuelles

Bei Purem in Wilsdruff wird nicht nur in drei Schichten gearbeitet. Am Donnerstag, 17. November, wurde dort auch in drei Schichten gewarnstreikt: Die Nachtschicht legte zwischen 4.00 und 6.00 Uhr die Arbeit nieder, die Frühschicht zwischen 12.00 und 14.00 Uhr und die Spätschicht zwischen 20.00 und 22.00 Uhr.

Bei Purem streikten die Kolleginnen und Kollegen aller drei Schichten jeweils für zwei Stunden. Den Anfang machte die Nachtschicht morgens um 4.00 Uhr. - Fotos: IGM

„Die Beteiligung der Beschäftigten an diesem Warnstreiktag bei Purem war überwältigend“, sagte Steven Kempe von der IG Metall Dresden und Riesa. „Die Produktion hat drei Mal zwei Stunden komplett stillgestanden. Die Kolleginnen und Kollegen wollen endlich ein Ergebnis sehen, so Kempe.

„Mit den Warnstreiks heute haben die Kolleginnen und Kollegen ein unmissverständliches Zeichen nach Baden-Württemberg gesendet, wo zum einen heute die nächste Tarifverhandlung stattfindet, zum anderen aber auch der Stammsitz von Purem by Eberspächer angesiedelt ist“, erläuterte Kempe.