IG Metall Dresden und Riesa
https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/erfolg-arbeitgeber-bekennt-sich-zum-tarifvertrag/
14.04.2021, 04:04 Uhr

Arbeitskampf

Erfolg: Arbeitgeber bekennt sich zum Tarifvertrag

  • 05.02.2021
  • Aktuelles, Tarifverhandlungen

Die IG Metall Riesa und das Kabelwerk Meißen haben einen großen Schritt im aktuellen Tarifkonflikt aufeinander zu gemacht: Bei ihrer Verhandlung am 4. Februar 2021 in Stuttgart einigten sich die beiden Seiten darauf, in gebotener Eile einen neuen Haustarifvertrag zu vereinbaren. IG Metall und Arbeitgeber streben einen Abschluss noch im Februar an.

Für die Zeit der Verhandlung sagte die IG Metall zu, von weiteren Arbeitskampfmaßnahmen abzusehen. Klar ist schon heute: Als Überbrückung erhalten die Beschäftigten des Werks für den Monat Februar eine Einmalzahlung in Höhe von 75 Euro.

„Diese Vereinbarung ist ein erster wichtiger Schritt zum Abschluss des geforderten Haustarifvertrages und zeigt, dass das Unternehmen endlich Verantwortung für die berechtigten Forderungen der IG Metall-Mitglieder übernimmt“, so Willi Eisele, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Riesa.

Eisele weiter: „Das Streiklokal auf dem gegenüberliegenden Grundstück wird nicht abgebaut, da in der Verhandlung klargestellt wurde: Sollte es jetzt noch eine Rolle rückwärts seitens des Arbeitsgebers geben, sind wir sofort im Erzwingungsstreik.“ Wenn das Verhandlungsergebnis trägt, müssen die Mitglieder dieses in einer Abstimmung bestätigen, um den Streik zu beenden.

 

Pressemitteilung