IG Metall Dresden und Riesa
https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/gemeinsame-vertrauensleute-klausur-von-elbe-flugzeugwerke-und-koenig-bauer/
08.12.2019, 07:12 Uhr

Vertrauensleute

Gemeinsame Vertrauensleute-Klausur von Elbe Flugzeugwerke und Koenig & Bauer

  • 21.11.2019
  • Aktuelles, Branchen / Betriebe

Am 15. November trafen sich die Vertrauensleute der beiden Großbetriebe zu einer gemeinsamen Klausur im Gewerkschaftshaus Dresden. Gemeinsame Themen gab es reichlich!

Foto: IG Metall

Nicht nur die 35-Stunden-Woche ist nach wie vor ein heißes Thema, zu dem es viel Besprechungsbedarf gab. Auch die Aufstellung für die kommenden Vertrauensleute-Wahlen Anfang nächsten Jahres müssen frühzeitig geplant werden. Beide Betriebe gehören der Metall- und Elektroindustrie an. In zahlreichen Aktionen haben die Aktiven ihre Forderung nach einer 35-Stunden-Woche deutlich gemacht. Das gibt auch Auftrieb für die anstehenden Gewerkschafts-Wahlen: "Die Vertrauensleute-Wahlen sind immer auch ein Indikator wie gewerkschaftliche Themen im Betrieb wahrgenommen werden; das eine lässt sich vom anderen nicht wirklich trennen. Deshalb ist es richtig, aktuelle Themen direkt in die Wahl einfließen zu lassen.", so Stefan Ehly, 2. Bevollmächtigter der Geschäftsstellen Dresden und Riesa. Der Tag wurde mit einem offenen Vertrauensleute-Grillen am Abend abgerundet.

Die Geschäftsstellen Dresden und Riesa führen auf Anfrage in unregelmäßigen Abständen Klausuren mit Vertrauenskörpern, Betriebsräten und Jugendvertretungen durch.


Drucken Drucken