IG Metall Dresden und Riesa
https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/viele-unterschriften-fuer-acht-prozent-mehr-geld/
02.02.2023, 08:02 Uhr

Aktive Mittagspause bei GE Grid in Dresden

Viele Unterschriften für acht Prozent mehr Geld

  • 09.11.2022
  • Aktuelles

Die Beschäftigten in der Region bekennen in der aktuellen Tarifrunde weiterhin klare Kante. Während einer aktiven Mittagpause bei GE Grid in Dresden machten bei einer Unterschriftenaktion für die Forderung von acht Prozent mehr Geld nahezu sämtliche Kolleginnen und Kollegen mit.

Was die Beschäftigten von den Arbeitgebern erwarten, ist unmissverständlich: acht Prozent mehr Geld. - Fotos: IGM

Die Beschäftigten versammelten sich zwischen 12.00 und 12.45 Uhr in annähernd voller Mannschaftsstärke vor dem Betrieb. „Die Beteiligung an dieser Aktion war überragend“, sagte Mario Tremmel von der IG Metall Dresden. „Abgesehen von den Kolleginnen und Kollegen, die zurzeit auf Montage sind, war nahezu die gesamte Belegschaft bei der Aktion dabei und hat für die Acht-Prozent-Forderung der IG Metall in dieser Tarifrunde unterschrieben. Damit zeigen die Kolleginnen und Kollegen unmissverständlich, dass sie von den Arbeitgebern nach mehr als vier Jahren Pause endlich mal wieder eine ordentliche, tabellenwirksame Entgelterhöhung erwarten.“