IG Metall Dresden und Riesa
https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2019/08/
27.10.2020, 04:10 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Interview zur #unteilbar-Demo in Dresden

Die Botschaft war nicht zu überhören: "#unteilbar – 365 Tage im Jahr"

  • 27.08.2019
  • Aktuelles, Bildergalerie

Für eine offene, freie und solidarische Gesellschaft zeigten am Samstag, 24. August, mehr als 40.000 Menschen in Dresden Gesicht. Mit einem Offenen Brief hatten die IG Metall-Bevollmächtigten für Dresden und Riesa zur Teilnahme an der #unteilbar-Demo aufgerufen. Stefan Ehly, Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall in Dresden und Riesa, blickt im Interview auf die Demo und zieht Bilanz.

mehr...

Geschäftsstelle

IG Metall-Vorsitzender besucht Dresdner Geschäftsstelle

  • 22.08.2019
  • Aktuelles, Branchen / Betriebe

Bei einem Tagesbesuch besichtigte Jörg Hofmann die Elbe Flugzeugwerke und informierte sich über die Vertrauensleutearbeit.

mehr...

Vertrauensleute

Vertrauensleute Stammtisch Stahl solidarisch mit streikenden RIVA-Kolleg/innen

  • 22.08.2019
  • Aktuelles, Branchen / Betriebe

Seit 11 Wochen befinden sich die Stahl-Kolleg/innen im Streik. Unterstützung kommt mittlerweile bundesweit.

mehr...

Kompass vom 20. bis 22. September 2019

Jetzt anmelden zum Kompass-Workshop im September!

  • 16.08.2019
  • Aktuelles

Fünf Foren, ein unterhaltsames Abendprogramm und eine Diskussionsrunde: Der neue Kompass-Workshop hat wieder einiges zu bieten. Aktive, Vertrauensleute, Betriebsrätinnen und Betriebsräte sind eingeladen, vom 20. bis zum 22. September ein abwechslungsreiches Wochenende im IG Metall-Bildungszentrum Berlin am Pichelssee zu verbringen. Anmeldungen sind ab sofort über Eure Geschäftsstelle vor Ort möglich.

mehr...

Mit lauten Trommelschlägen zum Tarifvertrag

  • 05.08.2019
  • Aktuelles, Tarifverhandlungen, Branchen / Betriebe

Insgesamt 3 Stunden verharrten die Kolleginnen und Kollegen vom Rigorosa Werkzeugbau in Gröbern am Dienstag vor ihrem Werktor. Das Ziel dabei war klar, „wir bleiben bis ein Verhandlungsergebnis steht“.

mehr...