IG Metall Dresden und Riesa
https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldungsarchiv/seite/17/
05.12.2020, 15:12 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

TARIFRUNDE - METALL UND ELEKTROINDUSTRIE

„Die Arbeitgeber müssen sich warm anziehen“

  • 19.01.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie

Die Warnstreikwelle geht weiter: heute waren auch die Kolleginnen und Kollegen von Koenig und Bauer vor der Tür.

mehr...

Tarifrunde - Metall und Elektroindustrie

Metaller trotzen dem schlechten Wetter - Warnstreik bei Pierburg in Hartha

  • 18.01.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie

In Mittelsachsen streikten am 17 Januar die Kolleginnen und Kollegen von Pierburg Pump Technologies für 6 Prozent mehr Entgelt und die Wahloption auf verkürzte Vollzeit gestreikt.

mehr...

Tarifrunde - Metall und Elektroindustrie

Elbe Flugzeugwerke startet durch

  • 18.01.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie

Auch in Dresden ist die Tarifrunde der Metall und Elektroindustrie angekommen. Die Kolleginnen und Kollegen von Elbe Flugzeugwerke machten dabei den Anfang.

mehr...

Fragen und Antworten: Was Streikende jetzt wissen müssen

  • 12.01.2018
  • Aktuelles

Nur durch Streik können Tarifverträge erstritten werden, weil sie die Kampfkraft der Gewerkschaft deutlich machen und Druck auf die Arbeitgeberseite ausüben. Das ist nur möglich, wenn sich viele Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen an den Streiks beteiligen. Die Teilnahme an Streiks ist ihr gutes Recht, das sie nutzen können. Die IG Metall erklärt, welche Rechte sie haben und wie sie effektiv von ihren Rechten Gebrauch machen können.

mehr...

Betriebsratsgründung

AEK - AUTOMATION ELEKTRO KREUTZPOINTNER GMBH in Nünchritz wählt erstmals einen Betriebsrat

  • 11.12.2017
  • Aktuelles

AEK ist am Standort in Nünchritz zwar nicht groß aber auch mit 20 Mitarbeitern kann man eine Betriebsratswahl durchführen.

mehr...

TARIF/ METALL-ELEKTRO

Sachsens Metallarbeitgeber auf Konfrontationskurs

  • 23.11.2017
  • Aktuelles

In der ersten Tarifverhandlung für Sachsens Metall- und Elektroindustrie sind die Arbeitgeber deutlich auf Konfrontationskurs gegangen. Sie lehnten die Forderungen der IG Metall ab und präsentierten einen eigenen Forderungskatalog. In Kürze heißt das: „Die Arbeitgeber fordern, dass wir länger arbeiten für weniger Geld. Darüber hinaus fordern sie eine Einschränkung bestehender Rechte und eine Ausweitung der sachgrundlosen Befristung. Das bedeutet weniger feste und mehr befristete Arbeitsverhältnisse“, sagte Verhandlungsführer Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

Die Befragung 2017

IG Metall spendet 3500 Euro

  • 21.11.2017
  • Aktuelles

„Nur in einer gerechten Gesellschaft können alle Menschen sicher und selbstbestimmt leben. Dafür arbeiten wir als IG Metall und zeigen Solidarität mit jenen, die Unterstützung brauchen“,

mehr...

Druckversion TARIFRUNDE METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE

Tarifkommission beschließt Forderungen zu Entgelt und Arbeitszeit

  • 25.10.2017
  • Aktuelles

Sechs Prozent mehr Entgelt und inidviduelle Wahlmöglichkeiten die Arbeitszeit zu verkürzen. Mit diesen Forderungen geht die IG Metall in die Tarifrunde 2018 für die Metall- und Elektroindustrie. Die Tarifkommission des Gewerkschaftsbezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen beschloss überdies in Radebeul die Forderung nach einem Einstieg in die Angleichung der Arbeitszeiten in Ost- und Westdeutschland. Die Zeit dafür sei reif, sagte Bezirksleiter Olivier Höbel.

mehr...

TARIFRUNDE METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE

Tarifauftakt am 4. November in Zwickau!

  • 06.10.2017
  • Aktuelles

Zum Auftakt der Tarifrunde 2018 in der Metall- und Elektroindustrie wird am 4. November gemeinsam mit Jörg Hofmann um 10 Uhr am Zwickauer Hauptbahnhof mit einer Demo in den Tarifauftakt für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie gestartet. Nach knapp drei Kilometern geht es um 11.00 Uhr in der Stadthalle in Zwickau weiter.

mehr...

Die Befragung 2017

IG Metall Riesa spendet 700 Euro an Sozialeinrichtungen in Meißen und Riesa

  • 05.10.2017
  • Aktuelles

Größte Beschäftigtenbefragung Deutschlands unterstützt guten Zweck

mehr...