IG Metall Dresden und Riesa - Aktuelle Meldungen https://www.igmetall-dresden-riesa.de Newsfeed IG Metall Dresden und Riesa de-DE IG Metall Dresden und Riesa Fri, 22 Jan 2021 11:48:07 +0100 Fri, 22 Jan 2021 11:48:07 +0100 TYPO3 EXT:news news-672 Thu, 21 Jan 2021 17:56:52 +0100 Kabelwerker in Meißen streiken in allen drei Schichten https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/kabelwerker-in-meissen-streiken-in-allen-drei-schichten/ Die Beschäftigten im Kabelwerk in Meißen erhöhen in ihrem Kampf für einen Tarifvertrag den Druck: Gestern, 20. Januar, und heute, 21. Januar, haben die Früh-, Spät- und Nachtschicht jeweils mehrere Stunden die Arbeit niedergelegt, um ihre Forderungen nach besseren Arbeits- und Lohnbedingungen zu untermauern. Aktuelles news-671 Wed, 20 Jan 2021 17:05:03 +0100 Im zweiten Video-Podcast erklärt Birgit Dietze unsere vier Kernforderungen https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/im-zweiten-video-podcast-erklaert-birgit-dietze-unsere-vier-kernforderungen/ Im zweiten Video-Podcast erklärt Bezirksleiterin Birgit Dietze die vier Kernforderungen in der Tarifrunde 2021 für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen. Die Papiere zu den Forderungen finden sich oben auf dieser Internetseite. Auf unserer Materialseite findet Ihr auch Antworten auf häufige Fragen, unsere FAQs. Aktuelles news-670 Tue, 19 Jan 2021 09:06:20 +0100 Kinderbetreuung im Lockdown: Aktuelle Stunde beantwortet Fragen https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/kinderbetreuung-im-lockdown-aktuelle-stunde-beantwortet-fragen/ Deutschland ist im Lockdown. Kitas und Schulen sind geschlossen oder arbeiten nur im Notbetrieb. Viele berufstätige Eltern stellt das vor große Probleme. Das IG Metall-Bildungszentrum Berlin bietet am 20. Januar eine Sonderveranstaltung der aktuellen Stunde zum Thema „Kinderkrankengeld und Freistellung bei Betreuungsproblemen“ an, die direkt auf die Situation im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen zugeschnitten ist. Aktuelles news-669 Fri, 15 Jan 2021 12:53:33 +0100 ARBEITSWELTEN: Audio-Podcast zur Tarifrunde startet mit neuer Staffel https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/arbeitswelten-audio-podcast-zur-tarifrunde-startet-mit-neuer-staffel/ Wie läuft eigentlich eine Tarifrunde ab? Was und wie wird verhandelt? Oder was bringen eigentlich Tarifrunden? In der ersten Folge der neuen Staffel der ARBEITSWELTEN sprechen Bezirksleiterin Birgit Dietze und Philipp Eins über die Forderungen in der Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie und den Stand der Verhandlungen. In den nächsten Folgen wird es unter anderem auch um die Tarifrunde Stahl Ost und unsere Forderung zur Angleichung der Arbeitsbedingungen in Ostdeutschland gehen. Aktuelles Tarifverhandlungen news-668 Fri, 15 Jan 2021 12:33:35 +0100 Video-Podcast zu den Tarifrunden 2021 mit Birgit Dietze startet! https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/video-podcast-zu-den-tarifrunden-2021-mit-birgit-dietze-startet/ Die Tarifrunden 2021 nehmen trotz Coronakrise Fahrt auf. Bezirksleiterin Birgit Dietze informiert vor den zweiten Tarifverhandlungen mit den Arbeitgeberverbänden am 21. und 22. Januar 2021 über unsere Forderungen. In der nächsten Woche folgt in einer weiteren Folge eine ausführliche Erläuterung unserer Forderungen beispielsweise zum Tariflichen AngleichungsGeld (TAG). In weiteren Videos berichtet Birgit Dietze zum Stand nach den Tarifverhandlungen und zu Themen der Tarifbewegung. Aktuelles Video news-666 Thu, 14 Jan 2021 14:25:18 +0100 Kabelwerker in Meißen machen mit Protestplakaten öffentlichkeitswirksam auf ihre unerträgliche Situation aufmerksam https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/kabelwerker-in-meissen-machen-mit-protestplakaten-oeffentlichkeitswirksam-auf-ihre-unertraegliche-situa/ „Hier entsteht Altersarmut“ – „Sie nähern sich einer Tarifbaustelle – noch 2 Kilometer bis zum Kabelwerk Meißen“: Seit Donnerstagmittag ist in Niederau und Meißen unübersehbar, warum die Kolleginnen und Kollegen im Kabelwerk in Meißen seit Monaten für einen fairen Tarifvertrag kämpfen. Mit großflächigen Plakaten an der Meißner Straße in Niederau und vor dem Kabelwerk in Meißen machen die Kabelwerker auf die inakzeptablen Lohn- und Arbeitsbedingungen im Kabelwerk in Meißen aufmerksam. Aktuelles Tarifverhandlungen Bildergalerie news-665 Mon, 04 Jan 2021 14:22:46 +0100 Warnstreik statt Inventur: Beschäftigte im Kabelwerk in Meißen kämpfen auch im neuen Jahr für einen Tarifvertrag https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/warnstreik-statt-inventur-beschaeftigte-im-kabelwerk-in-meissen-kaempfen-auch-im-neuen-jahr-fuer-einen/ Die Beschäftigten im Kabelwerk in Meißen haben am ersten Tag im neuen Arbeitsjahr erneut gestreikt. Anstatt die Inventur zu machen, legten sie am Montag, 4. Januar, um 9.00 Uhr die Arbeit nieder und kamen vor das Werkstor, um unmittelbar danach nach Hause zu gehen. Wegen der prekären Pandemielage in Sachsen lautete das Motto des Warnstreiks an diesem Tag: „Arbeitsniederlegung zu Hause“. Aktuelles news-664 Tue, 22 Dec 2020 14:19:00 +0100 Die IG Metall kündigt Warnstreik am ersten Arbeitstag im neuen Jahr an https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/die-ig-metall-kuendigt-warnstreik-am-ersten-arbeitstag-im-neuen-jahr-an/ Die IG Metall kündigt für den ersten Arbeitstag am 4. Januar im Kabelwerk in Meißen im neuen Jahr 2021 gleich den ersten Warnstreik an. Bereits die letzten Wochen im Jahr 2020 waren mit fünf Warnstreiks in fünf Wochen zu Ende gegangen. Damit haben die Beschäftigten nachdrücklich deutlich gemacht, dass es für sie eine Zukunft im Kabelwerk nur mit einem fairen Tarifvertrag gibt! Aktuelles news-663 Wed, 16 Dec 2020 09:00:24 +0100 Info der IG Metaller zum Jahresende bei den Schmiedewerken Gröditz https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/info-der-ig-metaller-zum-jahresende-bei-den-schmiedewerken-groeditz/ Mirko Bierbaum (Vertrauenskörperleiter) und Stefan Ehly (2. Bevollmächtigter der IG Metall Riesa) wenden sich zum Jahresende mit einer kurzen Botschaft an die Mitglieder der IG Metall in den Schmiedewerken Gröditz. Aktuelles news-662 Mon, 14 Dec 2020 22:28:28 +0100 Kabelwerker demonstrieren mit Autokorso durch Meißen öffentlichkeitswirksam für bessere Lohn- und Arbeitsbedingungen https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/kabelwerker-demonstrieren-mit-autokorso-durch-meissen-oeffentlichkeitswirksam-fuer-bessere-lohn-und-ar/ Die Beschäftigten vom Kabelwerk in Meißen sind nicht nur beharrlich, sondern in harten Lockdown-Zeiten auch kreativ: Ihren fünften Warnstreik innerhalb von fünf Wochen für bessere Lohn- und Arbeitsbedingungen am Montag, 14. Dezember, initiierten sie als Autokorso durch die Meißener Innenstadt. Geschmückt mit roten Fahnen der IG Metall drehten sie laut hupend einige Runden durch die Meißener City, um auf ihr Anliegen aufmerksam zu machen: endlich bessere Lohn- und Arbeitsbedingungen für die Kolleginnen und Kollegen im Kabelwerk Meißen! Aktuelles news-661 Tue, 08 Dec 2020 14:17:14 +0100 „Die Kolleginnen und Kollegen hier kämpfen für eine Selbstverständlichkeit, nämlich einen Tarifvertrag!“ https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/die-kolleginnen-und-kollegen-hier-kaempfen-fuer-eine-selbstverstaendlichkeit-naemlich-einen-tarifvertr/ Mit ihrem vierten Warnstreik innerhalb eines Monats haben die Beschäftigten im Kabelwerk in Meißen ihr berechtigtes Anliegen ein weiteres Mal entschlossen und eindrucksvoll untermauert: Sie wollen endlich einen Tarifvertrag mit gerechter Bezahlung und fairen Arbeitsbedingungen! Zwischen 4.30 Uhr und 7.15 Uhr legten die Kolleginnen und Kollegen der Nacht- und der Frühschicht ihre Arbeit nieder und demonstrierten im Schein von Leuchtfackeln vor dem Werkstor für die Aufnahme von Tarifverhandlungen. Aktuelles news-660 Mon, 30 Nov 2020 20:04:06 +0100 „Wir wollen endlich einen fairen Tarifvertrag!“ https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/wir-wollen-endlich-einen-fairen-tarifvertrag/ Mit ihrem dritten Warnstreik innerhalb von drei Wochen untermauerten die Kolleginnen und Kollegen vom Kabelwerk Meißen ein weiteres Mal entschlossen und eindrucksvoll ihr berechtigtes Ziel: Sie wollen endlich einen Tarifvertrag mit gerechter Bezahlung und fairen Arbeitsbedingungen! Der Arbeitgeber hatte im Vorfeld versucht, Kolleginnen und Kollegen mit der Ankündigung der Bezahlung einer „Prämie“ vom Warnstreik abzuhalten. Aktuelles Tarifverhandlungen Bildergalerie news-639 Wed, 25 Nov 2020 12:21:00 +0100 Diehl Aviation - Betrieb Dresden https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/diehl-aviation-betrieb-dresden/ Wir rufen den "Tarif-Tag" aus! Die Metallerinnen und Metaller bei der Diehl Aviation Gilching GmbH in Dresden führen ab Juli 2020 regelmäßig monatliche "Tarif-Tag-Aktionen" durch. Darüber werden wir in Form eines Blogbeitrags berichten. Aktuelles news-659 Tue, 24 Nov 2020 10:12:29 +0100 Metallerinnen und Metaller kämpfen für bessere Arbeitsbedingungen. https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/metallerinnen-und-metaller-kaempfen-fuer-bessere-arbeitsbedingungen/ Pünktlich um 13.00 Uhr legte die Belegschaft des Kabelwerks in Meißen zum zweiten Mal innerhalb von vierzehn Tagen ihre Arbeit nieder und die Beschäftigten traten in einen dreistündigen Warnstreik ein. Aktuelles Tarifverhandlungen Bildergalerie news-657 Tue, 17 Nov 2020 16:40:02 +0100 Zukunftspaket geschnürt: Tarifkommissionen haben die Forderungen für die Tarifrunde beschlossen https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/zukunftspaket-geschnuert-tarifkommissionen-haben-die-forderungen-fuer-die-tarifrunde-beschlossen/ Die Tarifkommissionen der IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen haben am 17. November ihre Forderungen für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie beschlossen. Die Mitglieder der Tarifkommissionen haben ein Tarifpaket geschnürt, das mehr Geld, Beschäftigungssicherung, die Übernahme der Auszubildenden und dual Studierenden sowie Schritte in Richtung Angleichung der Arbeitsbedingungen im Osten beinhaltet. Aktuelles Tarifverhandlungen news-656 Thu, 12 Nov 2020 12:06:27 +0100 Klimafreundlicher Stahl aus Sachsen – Sächsischer Stahlgipfel verabschiedete Positionspapier https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/klimafreundlicher-stahl-aus-sachsen-saechsischer-stahlgipfel-verabschiedete-positionspapier/ „Sachsen will Standort für klimaneutrale Stahlproduktion werden.“ Diesen Beschluss haben die Beteiligten des 2. Sächsischen Stahlgipfels am 11. November bekräftigt und ein gleichnamiges Positionspapier verabschiedet. Aktuelles news-655 Mon, 09 Nov 2020 20:10:40 +0100 Kabelwerker spannen den Bogen https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/kabelwerker-spannen-den-bogen/ Mit einem Warnstreik startete die Belegschaft des Kabelwerkes in Meißen am Montag, den 9. November, in die Arbeitswoche. Aktuelles Tarifverhandlungen Bildergalerie Video news-654 Wed, 04 Nov 2020 10:55:42 +0100 Aus der Gießerei direkt zum Warnstreik https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/aus-der-giesserei-direkt-zum-warnstreik/ Der erste Warnstreik ist nie einfach, unter den aktuellen Gegebenheiten erst recht nicht. Dass es trotzdem geht, haben die Kollegen der Walzengießerei in Coswig gezeigt. Aktuelles news-652 Mon, 19 Oct 2020 16:01:58 +0200 Gemeinsame Mittagspause erhöht Druck auf den Arbeitgeber https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/gemeinsame-mittagspause-erhoeht-druck-auf-den-arbeitgeber/ Zur gemeinsamen Mittagspause hat die IG Metall Riesa im Kabelwerk Meißen eingeladen. Grund hierfür ist die Forderung, zukünftig die Arbeits- und Einkommensbedingungen wieder per Tarifvertrag zur regeln. Aktuelles news-651 Fri, 16 Oct 2020 13:25:34 +0200 Für ein soziales Dresden ohne Hass und Hetze! https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/fuer-ein-soziales-dresden-ohne-hass-und-hetze/ Seit sechs Jahren werden in der Dresdner Innenstadt rassistische und menschenfeindliche Hassparolen skandiert und über die Stadtgrenzen hinweg verbreitet. PEGIDA arbeitet bewusst mit Halbwahrheiten, Fake News und populistischer Hetze. Sprache schafft Wirklichkeit. Die selbsternannten Heimatschützer hetzen ihre Zuhörer*innen gegen Migrant*innen und Geflüchtete auf. Nicht grundlos trauen sich nicht-weiße Deutsche oder Zugewanderte montags nicht mehr auf die Straßen. Aktuelles news-650 Tue, 13 Oct 2020 09:33:30 +0200 „Was wollen wir? Die Schmiede bleibt hier!“ https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/was-wollen-wir-die-schmiede-bleibt-hier/ 10.10.2020: Belegschaft der Frauenthal Powertrain GmbH / Roßwein wehrt sich gegen Betriebsschließung Aktuelles news-649 Thu, 08 Oct 2020 10:34:54 +0200 STOP MAN - Hände weg von unseren Arbeitsplätzen https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/stop-man-haende-weg-von-unseren-arbeitsplaetzen/ Die IG Metall Vertrauenskörperleitungen aller Standorte des Volkswagen Konzerns haben auf ihrer Tagung vom 30. September bis 2. Oktober 2020 in Zwickau mit großer Sorge zur Kenntnis genommen, dass der Vorstand des Bus- und LKW-Herstellers MAN den Standort- und Beschäftigungssicherungssicherungsvertrag zu Ende 2020 aufgekündigt hat. In einem offenen Brief und mit Aktionen solidarisieren sich die Kolleginnen und Kollegen von VW mit den Beschäftigten bei MAN. Aktuelles news-648 Mon, 05 Oct 2020 17:08:46 +0200 Unsere Schmiedewerke müssen bleiben! https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/unsere-schmiedewerke-muessen-bleiben/ IG Metall und Beschäftigte der Roßweiner Schmiede rufen zur Demoteilnahme am 10. Oktober auf Aktuelles news-647 Mon, 05 Oct 2020 16:53:15 +0200 Walzengießerei Coswig https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/walzengiesserei-coswig/ Aus Anlass der morgigen Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Walzengießerei in Coswig, trafen sich die Kolleginnen und Kollegen heute vor und nach der Schicht vor dem Tor. Aktuelles news-646 Wed, 30 Sep 2020 14:48:04 +0200 Übernahme, jetzt aber richtig! https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/uebernahme-jetzt-aber-richtig/ Anlässlich der deutschlandweiten Organice Solidarity Week vom 28.09. bis zum 02.10. haben sich auch Kolleginnen und Kollegen unserer Geschäftsstellen Dresden und Riesa dazu entschlossen, auf Ihre Situation und auf ihre Wünsche aufmerksam zu machen. Aktuelles news-645 Tue, 22 Sep 2020 16:02:09 +0200 Gegen den Arbeitsplatzabbau https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/gegen-den-arbeitsplatzabbau/ NEIN zum Job-Abbau und JA zum eigenen Servicenetz! Aktuelles news-644 Wed, 16 Sep 2020 12:23:15 +0200 Von der Schulbank an die Werkbank https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/von-der-schulbank-an-die-werkbank/ Von der Schulbank an die Werkbank oder ins Büro: Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen. Für viele Jugendliche und junge Erwachsene ist das der Beginn eines neuen Lebensabschnitts, der viele Fragen aufwirft. Mit Begrüßungsrunden im Betrieb und Welcome Abenden sorgt die IG Metall für Orientierung Aktuelles Jugend news-643 Mon, 14 Sep 2020 09:39:36 +0200 6 Prozent mehr für die Beschäftigten bei Schnellecke in zwei Schritten ab 1. Oktober plus Corona-Prämie https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/6-prozent-mehr-fuer-die-beschaeftigten-bei-schnellecke-in-zwei-schritten-ab-1-oktober-plus-corona-prae/ In den frühen Morgenstunden am 10. September hat die IG Metall nach harten Verhandlungen mit den Arbeitgebern von Schnellecke Sachsen ein Tarifergebnis erzielt. Für die Beschäftigten von Schnellecke in Sachsen an den Standorten Glauchau, Leipzig und Dresden, bedeutet es eine Erhöhung von 6 Prozent in zwei Schritten. Aktuelles Tarifverhandlungen news-642 Fri, 11 Sep 2020 12:57:14 +0200 Die Kooperationsgeschäftsstellen Dresden und Riesa haben gewählt https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/die-kooperationsgeschaeftsstellen-dresden-und-riesa-haben-gewaehlt/ Die Geschäftsführer Willi Eisele und Stefan Ehly wurden eindrucksvoll im Amt bestätigt. Am 09.09.2020 wählten die Delegierten der Geschäftsstelle Riesa, in der Elbklause in Niederlommatzsch Aktuelles news-641 Tue, 01 Sep 2020 09:36:12 +0200 „Arbeitgeber will sich offenbar Betriebsrat entledigen“ https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/meldung/arbeitgeber-will-sich-offenbar-betriebsrat-entledigen/ „In Döbeln spielen sich derzeit unschöne Dinge beim Briefkastenhersteller Renz ab“, befindet Gewerkschaftssekretär Steven Kempe. Das aus Baden-Württemberg stammende Unternehmen versucht aktuell über das Arbeitsgericht Döbeln die Zustimmung zur Versetzung bzw. Kündigung von gleich drei Betriebsräten zu erreichen. Aktuelles