IG Metall Dresden und Riesa
https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/tarifauftakt-der-metall-und-elektroindustrie-2022/
13.08.2022, 04:08 Uhr

ELBTAL METALLER gehen voran! Auf zum Tarifauftakt am 10. September in Leipzig

Nun endlich geht es wieder los. Nach der Corona bedingten Absage im Jahr 2020 und dem virtuellen Tarifauftakt 2021 zeigen wir in diesem Jahr endlich wieder, wie wichtig uns unsere 8 % Forderung in der Metall- und Elektroindustrie ist. Am 10. September wollen wir in Leipzig unserer Forderung ordentlich Nachdruck verleihen. Konkrete Infos zum Tarifauftakt findet Ihr in unserem Flugblatt. Wichtig ist jetzt: Schickt das PDF schon jetzt an möglichst viele Kolleginnen und Kollegen, damit sich alle den Samstag im September freihalten für unsere gemeinsame Aktion in Leipzig. Die ist auch eine schöne Gelegenheit, nach der langen Corona-Pause endlich wieder zusammen zu kommen, gemeinsam für unsere Anliegen zu demonstrieren und die Geschlossenheit in der IG Metall zu zeigen und zu spüren!

Das passt auch exakt zum Motto der Tarifrunde: Solidarität gewinnt!

Um die Anreise besser planen zu können, bitten wir Euch schnellstmöglich über das Kontaktformular die Anmeldung zur Zugfahrt durchzuführen. Alles Weitere dazu findet Ihr weiter unten im Kontaktformular.

Danke für Eure Unterstützung! Damit werden wir eine starke Tarifrunde mit einem guten Abschluss und einem deutlichen Lohnplus hinlegen.

--> Plakat zum Ausdrucken <--

Impressionen vom Tarifauftakt 2018 in Zwickau

Du willst beim Tarifauftakt in Leipzig dabei sein. Super! Dann nutz doch einfach das Kontaktformular und melde Dich zum Tarifauftakt an.

Anmeldung absenden

Die IG Metall Dresden und Riesa plant eine gemeinsame Anreise mit der Bahn zum Tarifauftakt im 10. September in Leipzig. Geplant ist die Fahrt mit dem Zug RE50 ab DD Hbf (Abfahrt ist hier 8:06 Uhr). Wir treffen uns 8:00 Uhr am Bahnhof Neustadt (Haupteingang). Zustieg von weiteren Stationen aus möglich! ACHTUNG: Zugtickets werden zentral von uns bestellt. Bitte tragt Euch deshalb über das Kontaktformular in unsere Liste ein. Sollte der Bedarf bestehen, eine gemeinsame betriebliche Anreise per Bus zu organisieren, sprecht bitte Eure IG Metall Betriebsbetreuer an.