IG Metall Dresden und Riesa
https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/tarifrunde-der-metall-und-elektroindustrie-2022/kolleginnen-und-kollegen-machen-druck-fuer-8/
01.12.2022, 02:12 Uhr

Aktionswoche MuE

Kolleginnen und Kollegen machen Druck für 8%

  • 13.10.2022
  • Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie 2022, Aktuelles

Eines ist allen Kolleginnen und Kollegen klar, unsere 8 % Forderung werden wir nicht allein am Verhandlungstisch durchsetzen. In der Kalenderwoche 41 heißt es deshalb, „Aktionswoche – Warmlaufen für die Tarifrunde“.

Die Kolleginnen und Kollegen sind heiß auf 8 % Entgelterhöhung. Die bisherigen Verhandlungen mit den Arbeitgeberverbänden zeigen jedoch, dass es eine harte Auseinandersetzung werden wird. Auch aus diesem Grund finden in den Betrieben der IG Metall Geschäftsstellen Dresden & Riesa diese Woche Aktionen zur Tarifrunde statt.

 

 

 

 

13.10.2022 Tarifaktion im Siemens Energy Transformatorenwerk Dresden

Und als der Morgen graute hingen im gesamten Betrieb statische Sticker mit dem Spruch: „WIR nennen Zahlen: 8%!“.  Diese Forderung gibt die IGM-Mitgliedschaft Ihrem GF Herrn Koch direkt für morgen mit auf den Weg. Dieser sitzt auf Seiten des Arbeitgeberverbandes in der Tarifverhandlung.

Bilder zur Aktion

 

12.10.2022 "Wenn ein WERKTOR der schönste Platz der Welt ist.

Die Vertrauensleute vom Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer in Radebeul verfolgen die aktuellen Tarifverhandlungen in den verschiedenen Bezirken sehr genau. Die Forderungen der Arbeitgeberverbände nach einer Nullrunde ließ sie am Mittwoch zu einer doch etwas ungewöhnlichen Aktion zusammenkommen. Da ein norddeutscher Arbeitgeberverband in den letzten Wochen mit 0 % Bier für eine Nullrunde geworben hat, haben sie sich dafür entschieden, mit 8,0 % zu werben. Die Inspiration dafür kam von einer aktuellen regionalen Werbung eines Bierherstellers. Dabei rausgekommen ist dieses super Bild. Wir finden, die Kolleginnen und Kollegen sind gerüstet für die kommenden Aktionen vor dem Werktor.

Bilder zur Aktion

 

11.10.2022 Klares Meinungsbild zur Betriebsversammlung bei Pierburg

"Ihr seid herzlich eingeladen, Euch an der Meinungsumfrage zu beteiligen. Seit Ihr für die 8 Prozent Forderung der IG Metall und gegen ein Fortsetzen des Ergänzungstarifvertrages oder wollt Ihr in Zukunft verzichten?" So lautete die klare Fragestellung am Dienstag bei Pierburg zur Betriebsversammlung. Die Kolleginnen und Kollegen hatten die Wahlmöglichkeit. Fast alle Anwesenden Beteiligten sich an der Abstimmung. Am Ende stand ein ganz klares Ergebnis fest. Gut 98 Prozent stimmten für die Forderung der IG Metall und für ein Ende des seit 10 Jahren laufenden Ergänzungstarifvertrages bei Pierburg. Jetzt gilt es diese Forderungen umzusetzen.

Bilder zur Aktion

 

11.10 2022 Aktive Mittagspause in der LTB Leitungsbau GmbH / Radebeul

Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4 – dann stehen alle hinter ihr. Der Forderung nach 8 % haben sich zum ersten Mal aktiv auch die Beschäftigten der LTB angeschlossen und sich somit in die Tarifbewegung eingereiht.

Da die LTB ein Betrieb mit bundesweiter Montagestruktur ist, konnten die Kolleginnen und Kollegen sich digital in die aktive Mittagspause zuschalten, egal, ob sie im Baubüro oder auf dem Feld am Hochleitungsmast arbeiten. Und auch der Betriebsratsvorsitzende der Koenig & Bauer AG in Radebeul, Daniel Pfeifer, sendete digital Grußworte trotz Corona-Isolation. Zum Schluss drehten die Radebeuler Beschäftigten, welche vor dem Hauptsitz des Betriebes in Präsenz und mit guter Stimmung an der Mittagspause teilnahmen, gestärkt durch eine leckere Kartoffelsuppe noch eine kleine Filmsequenz… man darf gespannt sein.    

Bilder zur aktiven Mittagspause