IG Metall Dresden und Riesa
https://www.igmetall-dresden-riesa.de/aktuelles/videos/video/warnstreik-bei-schnellecke-in-dresden/
07.10.2022, 10:10 Uhr

Kontraktlogistik

Warnstreik bei Schnellecke in Dresden

  • 22.04.2022
  • Aktuelles, Video

Die IG Metall hat am heutigen Mittwoch die Beschäftigten der Schnellecke Sachsen GmbH im Einsatzbetrieb Infineon Dresden zum Warnstreik aufgerufen. Am Freitag folgten die Kolleginnen und Kollegen die für VW in Dresden in der Logistik beschäftigt sind.

Damit soll Bewegung in die laufende Tarifverhandlungsrunde gebracht werden.

Die IG Metall fordert eine Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit auf 35 Stunden, ein tarifliches Grundentgelt in der Eckentgeltgruppe in Höhe von 2.450,- € sowie eine deutliche Anhebung der Ausbildungsvergütungen.

Aktuell beträgt die Wochenarbeitszeit 37,5 Stunden. Die Eckentgelthöhe liegt derzeit bei 2.205,58 € monatlich.

Nach einer sehr kraftvollen Beteiligung beim Einsatzbetrieb Infineon plant die IG Metall für diese Woche einen weiteren einstündigen Warnstreik an einem anderen Standort.