Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern

MITBESTIMMUNGSKONFERENZ SACHSEN 2022

Mehr betriebliche Mitbestimmung für Sachsen – Betriebsräte im Austausch mit Kretschmer

13.05.2022 | Sachsen braucht mehr Mitbestimmung! Unter dieser Überschrift haben am Freitag knapp 200 Betriebsrätinnen und Betriebsräte in Chemnitz über ihre Arbeit diskutiert. Demokratie im Betrieb ist auch mehr als 30 Jahre nach der Wende noch lange keine Selbstverständlichkeit in sächsischen Unternehmen: Nur 40 Prozent der sächsischen Beschäftigten arbeiten in einem Betrieb mit Betriebsrat, nur 43 Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer kommen in den Genuss eines Tarifvertrags. Damit ist Sachsen bundesweit immer noch Schlusslicht. Das haben wir bei unserer Mitbestimmungskonferenz im Carlowitz Congresscenter zum Thema gemacht.

IG Metall Jugend

Bezirksjugendausschuss mit dichtem Programm für 2022 und einer Nachwahl

13.05.2022 | Auch für die IG Metall-Jugend geht es bei den Tarifrunden in diesem Jahr angesichts steigender Preise um besonders viel. Und so bereitete der Bezirksjugendausschuss der IG Metall Berlin Brandenburg Sachsen auf seiner Sitzung im Jugendbildungszentrum Blossin am Wolziger See die Aktionen für die nächsten Auseinandersetzungen vor. Und er wählte mit Lisa Neubert eine neue Vertreterin des Bezirks in den Bundes-Jugendausschuss der IG Metall.

MITBESTIMMUNGSKONFERENZ SACHSEN 2022

Sachsen braucht mehr Mitbestimmung: MP Kretschmer im Dialog mit Betriebsräten

11.05.2022 | Mit den Betriebsratswahlen 2022 hat die IG Metall ein starkes Zeichen gesetzt: Zehntausende Kolleginnen und Kollegen gaben ihre Stimme – für mehr Demokratie im Betrieb, für gute Arbeit, Beschäftigungssicherung und Mitbestimmung. Doch es gibt noch Luft nach oben, denn der Freistaat ist in Sachen betriebliche Mitbestimmung nach wie vor Schlusslicht. Deshalb diskutieren wir am Freitag miteinander und mit der Politik, was in Sachen Mitbestimmung anders laufen kann und anders laufen muss.

Textil Ost

Tarifabschluss: Beschäftigte erhalten insgesamt 5,6 Prozent mehr plus Einmalzahlungen

05.05.2022 | Nach 17 schwierigen Verhandlungsstunden haben sich IG Metall und Arbeitgeberverband in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Meerane auf ein Tarifergebnis für die ostdeutsche Textilindustrie geeinigt. Demnach erhalten die Beschäftigten in zwei Schritten zusammen 5,6 Prozent mehr. Zudem steigen die Sonderzahlungen.

Tag der Arbeit 2022

„Gemeinsam Zukunft gestalten“ In Dresden, Riesa und Pirna

02.05.2022 | Zum ersten Mal seit Ausbruch der Pandemie konnten Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter in diesem Jahr am 1. Mai wieder öffentlich, laut und vernehmbar für Arbeitnehmerrechte eintreten.

STAHLINDUSTRIE OST

8,2 Prozent mehr im Monat: Forderungsempfehlung für Tarifrunde / „Ergebnisnahe Forderung“

27.04.2022 | Ein Plus von 8,2 Prozent auf das Monatsentgelt hat die Tarifkommission der ostdeutschen Stahlindustrie als ihre Forderungsempfehlung an den IG Metall-Vorstand für die Tarifrunde beschlossen. „Dies ist als eine ergebnisnahe Forderung zu verstehen. Die Kolleginnen und Kollegen erwarten angesichts stark steigender Preise und hoher Gewinne der Unternehmen deutlich mehr Geld in der Tabelle. Und sie erwarten einen Abschluss nah an ihrer Forderung.“ Dies stellte IG Metall Bezirksleiterin Birgit Dietze in der Sitzung der Tarifkommission in Mahlow klar.

GEHOFFT HABEN WIR GEMEINSAM, GEKÄMPFT HAST DU ALLEIN, VERLOREN HABEN WIR DICH ALLE!

Andreas Kahnert

25.04.2022 | Er ist viel zu früh im Alter von nur 63 Jahren verstorben. Im Jahr 1977 begann Andreas Kahnert eine Lehre zum Bohrwerksdreher im VEB Schwermaschinenbau „Heinrich Rau“ in Wildau und trat zu Beginn der Lehre in die IG Metall ein.

Tarif-Aktion

Wenn der Weihnachtsmann zu Ostern kommt…

14.04.2022 | Tarif-Aktion in der Johnson Controls Systems & Service GmbH / Dresden

TEXTILINDUSTRIE OST

„Wenn noch was im Budget ist“ – Arbeitgeber lassen Ernsthaftigkeit vermissen

05.04.2022 | Auch die zweite Tarifverhandlung für die Textilindustrie Ost in Meerane endete ergebnislos. Die Arbeitgeber legten ein Angebot vor, das sie selbst als „Minimalangebot“ bezeichneten und bewegten sich quasi gar nicht im Vergleich zur letzten Verhandlung.

JAV-BILDUNG

JAV Infostunde am 06.04.2022 16Uhr

03.04.2022 | Basicwissen für Jugend- und Auszubildendenvertreter_Innen in unserem Online Format per Zoom

Unsere Social Media Kanäle