Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern

Schnellecke Logistics Sachsen GmbH

Tarifverhandlungen zur Inflationsausgleichszahlung

08.06.2023 | Insgesamt 3.000,- Euro Inflationsausgleichszahlung für die Jahre 2023 und 2024 vereinbart

Tarifrunde Textile Dienste

Erfolgreiche Premiere: 1. Warnstreik der Branche "Textile Dienstleistung" in der Bardusch GmbH & co.KG

07.06.2023 | Pünktlich um 12:00 Uhr stand die Wäscherei still. Alle Beschäftigten, rund 80, versammelten sich zwei Stunden vor dem Werktor, um sich zum ersten Mal an einem Warnstreik zu beteiligen.

METALL UND ELEKTRO

„Ab heute bist Du 5,2 % mehr wert“ – Aktion bei Koenig & Bauer

06.06.2023 | „Erfolge muss man feiern!“ Das dachten sich Laura Pohl und die anderen Vertrauensleute von Koenig & Bauer in Radebeul. Und sie starteten eine Aktion, um die Kolleg*innen im Betrieb noch einmal auf die höchste Lohnerhöhung in der Metall- und Elektroindustrie seit 20 Jahren aufmerksam zu machen. „Ab heute bis Du 5,2% mehr wert“ stand auf den Flugblättern, die sie vorm Werk verteilten. Ihre Aktion rundeten sie ab mit vielen bunten Luftballons, die sie in den Himmel steigen ließen.

MehrWert mit Tarifvertrag

Tarifbindung für die VGRDD

05.06.2023 | Nach intensiver Diskussion über das vorgestellte Verhandlungsergebnis, stimmte die Mehrheit der Mitgliederversammlung diesem zu. Damit kann ab Juli 2023 die Tarifbindung starten. Die heute 730 Beschäftigten erhöhen damit die Tarifarbeitsplätze im Dresdener Kfz-Handwerk deutlich.

Windkraft

Eickhoff Wind Power will schließen – so nicht!

30.05.2023 | Tausende Windräder müssen gebaut werden. Doch Eickhoff Wind Power will die moderne Windradgetriebe-Fertigung in Klipphausen/Sachsen schließen. So nicht! Gemeinsam mit der IG Metall setzten die Beschäftigten einen Innovationsprozess durch: Sie erarbeiten neue Geschäftsmodelle – für neue Investoren.

Schnellecke Logistics Sachsen GmbH

Warnstreik

25.05.2023 | Kolleginnen und Kollegen der SLS in Dresden streiken für eine Inflationsausgleichszahlung in Höhe von 3.000,- Euro.

Pressemitteilung

Windgipfel in Berlin: IG Metall und Betriebsrat fordern Erhalt der Windkraft-Arbeitsplätze in Sachsen

23.05.2023 | Zum heutigen Windgipfel in Berlin machen sich IG Metall und Beschäftigte für den Erhalt der Windkraft-Industrie in Deutschland stark. Auf einer Kundgebung der IG Metall vor dem Bundeswirtschaftsministerium forderte Jörg Koziol, Betriebsratsvorsitzender der Eickhoff Wind Power GmbH in Klipphausen in Sachsen, das Aus für den sächsischen Windkraft-Zulieferer zu verhindern. Unterstützung für die Demonstrierenden kommt aus Dresden vom stellvertretenden sächsischen Ministerpräsidenten, Energie- und Klimaschutzminister Günther.

Sozialwahlen

IG Metall Dresden und Riesa ruft auf: Bei Sozialwahl für mehr Gesundheit und Rente stimmen!

12.05.2023 | Dresden – Die IG Metall in Dresden und Riesa ruft Mitglieder, Beschäftigte sowie Rentnerinnen und Rentner dazu auf, sich bis Ende Mai an der Sozialwahl zu beteili-gen. „Als Gewerkschaften setzen wir uns ein für soziale Gerechtigkeit und eine ver-lässliche Sozialpolitik. Unser Ziel sind gute Leistungen sowie eine flächendeckende und gute Versorgung bei Krankheit, Berufsunfähigkeit, im Alter und im Pflegefall“, sagte Stefan Ehly, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Dresden und Riesa. Die Sozial-wahl sei für die Versicherten zu bedeutend, um sie zu vernachlässigen. „Eine gute Wahl ist mitbestimmend für die eigene soziale Sicherheit.“

Tarifbindung

Bühler Belegschaft fordert einen Tarifvertrag

11.05.2023 | Was bringt ein Tarifvertrag? Tarifverträge sorgen für Klarheit und Sicherheit: Beschäftigte mit Tarif müssen bei Bezahlung, Arbeitszeit, Urlaub und vielem mehr keine Willkür fürchten. Sie haben rechtsverbindliche Ansprüche.

Eickhoff

Windkraft hat Zukunft - Aus für Eickhoff verhindern!

10.05.2023 | Die IG Metall kämpft gemeinsam mit der Belegschaft für eine Zukunft des Windkraft-Zulieferers Eickhoff in Sachsen. Um die angedrohte Schließung des Werkes zu verhindern, werde man zusammen mit den Beschäftigten ein tragfähiges Zukunftskonzept erarbeiten, kündigte Stefan Ehly, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Dresden und Riesa, an. „Windkraft hat Zukunft. Die Produktion von Windkraft-Getrieben hat Zukunft – auch in Sachsen und in Deutschland. Wir werden ein Aus für das Werk in Klipphausen nicht hinnehmen.“

STUDIERENDE IN DER IG METALL

Vernetzung von Dualen Studenten in Sachsen

04.05.2023 | Eine Alternative zur Standardausbildung ist die Kombination mit einem Bachelor-Studium: immer mehr junge Menschen lassen sich in einem dualen Studium ausbilden. In Sachsen studieren derzeitig 5.008 junge Menschen dual. Am Samstag, dem 29. April haben sich erstmalig sächsische Duale Studenten in Dresden getroffen und gemeinsam die Besonderheiten ihrer Arbeits- und Studienrealität diskutiert.

Kfz-Handwerk

Tarifergebnis erzielt

02.05.2023 | Am 28.04.2023 konnte ein Ergebnis für das sächsische Kfz-Handwerk erzielt werden.

Unsere Social Media Kanäle