Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern

Neujahrsgruß

Tariflos durch die Nacht? Nicht mit uns!

14.12.2021 | Das Team der IG Metall Geschäftsstellen Dresden & Riesa wünscht allen Mitgliedern ein frohes neues Jahr. Behaltet euren Mut und Engagement für alles, was im Jahr 2022 ansteht und bleibt vor allem gesund!

Tarifverhandlungen

Weiterer Meilenstein erreicht – Tarifabschluss in der Umformtechnik Radebeul

03.12.2021 | „Harte Nüsse knacken – Forderung jetzt durchsetzen“ war der Leitspruch in der Tarifrunde bei der UFT in Radebeul. Im Ergebnis zeigt sich, dass es genau der richtige Slogan war

Holz- und Kunststoffindustrie

Aktionen der Heidenauer Möbelwerker*innen erfolgreich!

02.12.2021 | Tarifabschluss in der Holzindustrie Sachsen ist ein erster Schritt in die richtige Richtung…

Coronaregeln im Betrieb

3G am Arbeitsplatz – wichtige Informationen für Beschäftigte

25.11.2021 | Das neue Infektionsschutzgesetz mit Neuerungen für Beschäftigte ist am 24. November in Kraft getreten. Auch am Arbeitsplatz gilt seither die 3G-Regel. Das bedeutet für die Kolleginnen und Kollegen, dass sie ihren Betrieb nur dann betreten dürfen, wenn sie geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind. Was bedeutet das? Und wie wird das in den Betrieben umgesetzt?

Neue Corona Regeln

3G im Betrieb: Was ist zu beachten? Aktuelle Stunde des IG Metall-Bildungszentrums

23.11.2021 | Die Inzidenzen steigen, ebenso die Hospitalisierungsrate – die Coronalage spitzt sich zu. Ab Mittwoch, 24. November, sind die Arbeitgeber verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die 3G-Regel konsequent umgesetzt wird. Das bedeutet: Nur noch Geimpfte, Genese oder Getestete dürfen ihre Arbeitsstätte aufsuchen. Und: Ungeimpfte benötigen eine offizielle Testbescheinigung, ein unbeaufsichtigter Selbsttest in den eigenen vier Wänden reicht nicht mehr. Was bedeutet das? Antworten gibt es per Zoom in einer aktuellen Stunde des IG Metall-Bildungszentrums Berlin am Dienstag, 23. November, ab 18 Uhr.

Neue Corona Regeln

Wir sind weiter erreichbar - das müsst ihr bitte beachten

23.11.2021 | Angesichts der rasant steigenden Corona-Zahlen werden in Sachsen ab heute, 22. November, weite Teile des öffentlichen Lebens eingeschränkt. Auch wir reagieren auf die neue Sächsische Corona-Notfall-Verordnung, deren verschärfte Regelungen vorerst bis 12. Dezember gelten. Ganz wichtig: WIR SIND WEITER FÜR EUCH DA

Metall- und Elektroindustrie

Haustarifvertragsverhandungen bei UKM in Meißen und Hirschfeld

28.10.2021 | Aktuell laufen die Haustarifvertragsverhandlungen beim Automobilzulieferer UKM technologies für die gut 300 Beschäftigten an den Standorten Meißen und Hirschfeld. In unserem Blog werden wir Euch über die aktuellen Geschehnisse informieren.

Schuldenbremse reformieren für Investitionen und Zusammenhalt

28.10.2021 | In einem Offenen Brief wenden sich über 100 sächsische Organisationen aus dem Sozial-, Kultur- und Bildungsbereich sowie Gewerkschaften an die Fraktionen im Sächsischen Landtag und fordern, die in der Schuldenbremse festgelegte Tilgungsfrist zu strecken.

Tarifverhandlungen

Richtungsweisender Tarifabschluss bei Photon in Meißen

19.10.2021 | Entgelterhöhungen in drei Schritten, zwei Corona Prämien und die Möglichkeit, zukünftig ein Job-Rad zu nutzen. Mit diesem richtungsweisenden Tarifabschluss werden die Arbeits- und Einkommensbedingungen bei Photon in Meißen zukünftig verbessert.

Vertrauensleute

Vertrauensleute-Seminar der Elbe Flugzeugwerke: Frische Landluft, neue Ideen, motivierte Aktive!

15.10.2021 | An einem eher ungewöhnlichen Seminarort trafen sich die Aktiven der Elbe Flugzeugwerke am zweiten Oktoberwochenende. Auf einer abgelegenen Wiese der Ortschaft Klingenberg, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, betreibt ein kleiner Verein ein Seminarhaus ganz eigener Sorte: Es handelt sich nämlich um ein großes Zirkuszelt, welches den Platz nahe der Talsperre ziert und zu ganz unterschiedlichen Zwecken genutzt werden kann. Drinnen haben es sich die Teilnehmenden gemütlich gemacht, Licht- und Tontechnik stehen bereit, alles andere wurde selbstorganisiert aus Dresden mitgebracht. Genächtigt wird in liebevoll restaurierten und ausgebauten Bauwagen. Ziegen und freilaufende Hühner runden das Bullerbü-Ambiente ab.

Unsere Social Media Kanäle