Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern

Semesterstart 2023/2024

Die IG Metall für Studierende

30.09.2023 | Im Oktober beginnt für viele junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt: das Studium. Dabei kommt viel Neues auf die jungen Menschen zu. Die gute Nachricht: Sie sind dabei nicht allein. Die IG Metall-Geschäftsstellen unterstützen die Neuen mit Rat und Tat – und begrüßen Sie auch am Campus.

Aktionswoche Brückenstrompreis

"Es brennt in der Industrie" - Brückenstrompreis jetzt!

29.09.2023 | Seit Monaten drängen IG Metall, Betriebsräte und Vertrauensleute die Bundesregierung, die energieintensive Industrie mit einem Brückenstrompreis in Deutschland zu halten. In dieser Woche wurde mit zahlreichen Aktionen in den Geschäftsstellen Dresden und Riesa der Druck erhöht. In Berlin, Brandenburg und Sachsen beteiligten sich zahlreiche Betriebe an der bundesweiten Aktionswoche der IG Metall.

DGB-LAUSITZKONFERENZ IN NIESKY

IG Metall sieht in Ansiedlung des Halbleiterherstellers TSMC große Chancen für Sachsen

14.09.2023 | Bei der DGB-Lausitzkonferenz in Niesky forderten Gewerkschaften eine vorausschauende Strukturpolitik und gute Arbeitsplätze mit Zukunft in der Lausitz. Bei der Veranstaltung diskutierten rund 200 Vertreterinnen und Vertreter von Gewerkschaften, der Politik, regionalen Institutionen, Betrieben, den Verwaltungen, der Wissenschaft und Wirtschaft, wie der Strukturwandel in der Lausitz erfolgreich gelingen kann.

TRANSFORMATION GESTALTEN

Darum Brückenstrompreis – Bezirksleiter Schulze besucht Mannesmannröhren-Werk in Zeithain

13.09.2023 | Hier zeigt sich, warum ein Brückenstrompreis so wichtig für gute Industriearbeit in Deutschland ist: Bei einem Besuch des Mannesmannröhren-Werks im sächsischen Zeithain tauschte sich IG Metall-Bezirksleiter Dirk Schulze mit Betriebsrat und Belegschaft über die aktuelle Lage und die Perspektiven der 350 Beschäftigten aus. „In Zeithain stellen die Kolleginnen und Kollegen in einem hochmodernen Stahlwerk innovative Produkte her“, erklärte Schulze. „Für eine gute Zukunft ist das Werk und sind die Beschäftigten auf eine vorübergehende Entlastung bei den Stromkosten angewiesen, bis wir vor Ort genügend erneuerbare Energien zu wettbewerbsfähigen Preisen haben.“

Herstellung Tarifbindung

Erstmalig Tarifbindung bei Bühler in Döbeln

12.09.2023 | Am 11. September konnte die IG Metall Riesa im Döbelner Bühler-Werk erstmals eine Tarifvereinbarung mit dem Arbeitgeber abschließen. Rückwirkend zum 1. Mai 2023 erhöhen sich die Entgelte der Beschäftigten im Werk um 4,8 Prozent.

Tarif Stahl

8,5 Prozent mehr für die Stahlarbeiter*innen - die Forderungsempfehlung steht

07.09.2023 | Vor dem Hintergrund der anhaltenden Inflation hat die Tarifkommission der ostdeutschen Stahlindustrie an diesem Donnerstag in Schönefeld bei Berlin entschieden, dem IG Metall-Vorstand eine Entgeltsteigerung um 8,5 Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten als Forderung für die Tarifrunde zu empfehlen. Darüber hinaus soll die Arbeitszeit auf 32 Stunden sinken. Zudem fordert die Tarifkommission, die Tarifverträge zur Altersteilzeit, über den Einsatz von Werkverträgen und zur Beschäftigungssicherung für die rund 8.000 Beschäftigten in der ostdeutschen Stahlindustrie zu verlängern.

Eickhoff Wind Power in Klipphausen

Eickhoff Wind Power GmbH - Belegschaft arbeitet an Zukunftsperspektive

05.09.2023 | Wind of Change ist das Motto der EWP-Belegschaft für den Erhalt des Werkes in Klipphausen. Jetzt ist auch das ZDF darauf aufmerksam geworden.

Bildung

students meet engineers: Mobilität der Zukunft im Fokus

05.09.2023 | Vernetzungstagung für Studierende, Ingenieur*innen und IT-Expert*innen: Nachdem wir im letzten Jahr kollaborative Aspekte im Engineering genauer unter die Lupe genommen haben, wollen wir dieses Mal auf die Herausforderungen im Mobilitätssektor schauen.

Rechtsanspruch auf Bildungsurlaub in Sachsen

Volksantrag: Bündnis startet Unterschriftenaktion für „5 Tage Bildungszeit in Sachsen“

28.08.2023 | Der Auftakt ist gemacht, die ersten Unterschriften unter dem Volksantrag „5 Tage Bildungszeit für Sachsen“ stehen. Das gleichnamige Bündnis aus 50 Partnerorganisationen hat am 25. August in Dresden den Startschuss für die Unterschriftenaktion gegeben, die das Recht auf einen bezahlten Bildungsurlaub im Freistaat Sachsen zum Ziel hat. Mindestens 40.000 Unterschriften will das Bündnis sammeln, damit der Landtag über den vorliegenden Gesetzentwurf debattiert und abstimmt.

IG Metall begrüßt Pläne von TSMC für Halbleiter-Fertigung in Dresden: "Große Chance für mehr gute Arbeit in Sachsen"

08.08.2023 | Die IG Metall begrüßt die Ankündigung des taiwanischen Halbleiter-Herstellers TSMC, sein erstes europäisches Werk in Dresden zu errichten. „Damit wird der Halbleiter- und Industriestandort Dresden weiter gestärkt, gut so“, erklärte der IG Metall-Bezirksleiter Dirk Schulze. „Das ist eine große Chance für mehr gute Arbeit in Sachsen, die wir gemeinsam mit den Beschäftigten nutzen wollen“, sagte Schulze. Stefan Ehly, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Dresden und Riesa, betonte: „Silicon Saxony baut seinen Vorsprung als führende Halbleiter-Region in Europa noch einmal aus.“

R!SE-FESTIVAL IN MAGDEBURG

Vier Tage gemeinsam feiern, diskutieren, gestalten: Starkes Festival der IG Metall Jugend

17.07.2023 | Gemeinsam tanzen, diskutieren, chillen, Spaß haben – vier Tage feierten rund 1.500 junge Metallerinnen und Metaller aus ganz Deutschland auf dem Gelände des Elbauenparks in Magdeburg ein intensives und ausgelassenes Fest. Das umfangreiche Festivalprogramm bot für alle etwas: zahlreiche Live-Konzerte, vielfältige Workshops, Diskussionen und Austauschmöglichkeiten mit anderen Jugendverbänden und Initiativen. Aus dem IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen waren rund 140 junge Metallerinnen und Metaller nach Magdeburg gereist.

Unsere Social Media Kanäle