Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern

Aktiv für Tarifbindung

Aktive Mittagspause der Beschäftigten bei Horizon Global Germany in Hartha

17.11.2023 | Am 15. November trafen sich rund 60 Kolleginnen und Kollegen des Automobilzulieferers Horizon Global Germany in Hartha vor dem Werkstor. In ihrer aktiven Mittagspause zeigten sie, dass sie ihre Forderung nach einem Tarifvertrag ernst meinen und bereit sind, dafür zu kämpfen. Im Oktober hatte die IG Metall gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen bei Horizon Global den Arbeitgeber aufgefordert, Verhandlungen über einen Tarifvertrag zu beginnen.

Aufzug und Fahrtreppen

Warnstreik der Beschäftigten von TK Aufzüge für einen Tarifvertrag „Auswärtstätigkeiten“

09.11.2023 | Rund 60 Beschäftigte in Auswärtstätigkeiten der Niederlassungen Dresden und Erfurt der TK Aufzüge haben sich heute an einem Warnstreik beteiligt. Dieser dauerte je nach Anfahrtszeit der Beschäftigten zwei bis 4,5 Stunden. Das Arbeitsgebiet erstreckt sich über eine riesige Region, welche die Städte Erfurt, Jena, Gera, Zwickau, Chemnitz, Dresden und Spremberg umfasst. Insgesamt 87 der 107 Beschäftigten beider Niederlassungen sind im Außendienst tätig, somit war die Warnstreikbeteiligung ein deutliches Signal an ihren Arbeitgeber.

JAV Netzwerk

Erfolgreiche JAV-Netzwerke-Konferenz: drei Tage voller Inspiration, Engagement und Motivation

Mit jeder Menge neuer Informationen, Inspirationen, Ideen und Kontakte im Gepäck reisen rund 70 Jugend- und Auszubildendenvertreterinnen und -vertreter (JAVis) am 3. November von Erkner zurück nach Hause. Drei Tage lang hatten die jungen Metallerinnen und Metaller aus Berlin, Brandenburg und Sachsen bei der JAV-Netzwerke-Konferenz im Bildungszentrum Erkner intensiv miteinander diskutiert, sich untereinander kennengelernt und vernetzt, sich viele neue Inputs geholt und nicht zuletzt auch zusammen gefeiert.

SRW METALFLOAT

Unbefristeter Streik bei SRW metalfloat um 3.30 Uhr gestartet

09.11.2023 | Seit heute Morgen um 3.30 Uhr streiken die Kolleginnen und Kollegen beim Schrott- & Recycling Betrieb SRW metalfloat in Espenhain bei Rötha unbefristet. Die Kolleginnen und Kollegen fordern einen Tarifvertrag beim Schrott- und Recyclingunternehmen SRW im Leipziger Land.

Sächsischer Stahlgipfel

Sächsischer Stahlgipfel fordert Brückenstrompreis

06.11.2023 | Der Sächsische Stahlgipfel hat die Forderung der IG Metall nach einem Brückenstrompreis für energieintensive Industrien unterstützt. Auf dem Treffen machte IG Metall-Bezirksleiter Dirk Schulze deutlich, dass es sichere Arbeitsplätze im Stahl nur mit konkurrenzfähigen Energiepreisen gibt.

25. Ordentlicher Gewerkschaftstag in Frankfurt

Arbeit, Arbeit, Arbeit - Tag 4 des Gewerkschaftstages

25.10.2023 | Jede Menge Arbeit haben die Delegierten am Tag 4 des Gewerkschaftstages zu erledigen: Von morgens neun Uhr bis in den Abend hinein beraten und entscheiden sie über Anträge zur Tarifpolitik, zur politischen Ausrichtung der IG Metall oder zur betrieblichen Bildung. Ein Höhepunkt aus Sicht der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen: die einhellige Unterstützung des Gewerkschaftstages für die Kampagne für fünf Tage Bildungszeit in Sachsen.

Bildung im Bezirk BBS

neues Bildungsprogramm im Bezirk für 2024

19.10.2023 | Die Weiterbildung für Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter sowie für die IG Metall Vertrauensleute ist ein wesentlicher Bestandteil für eine erfolgreiche Arbeit im Betrieb. Im neuen Bildungsprogramm für den Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen findet Ihr das Seminarangebot für 2024 jetzt auch online.

Tarifliches Zusatzgeld

T-ZUG: Jetzt bis 31. Oktober den Antrag auf freie Tage für 2024 stellen

13.10.2023 | Beschäftigte mit Kindern, zu pflegenden Angehörigen oder in Schichtarbeit in der Metall- und Elektroindustrie haben auch 2024 wieder die Wahl: mehr Geld oder acht zusätzliche freie Tage. Wichtig ist allerdings, dass der Antrag für die zusätzliche Freizeit im kommenden Jahr fristgerecht bis zum 31. Oktober 2023 gestellt wird.

Mitglieder im Dialog: Zwischen Arbeit und Rente

IG Metall diskutiert mit Mitgliedern über stabile Rente

12.10.2023 | Insgesamt 55 interessierte Metallerinnen und Metaller diskutierten am 11. Oktober im Gewerkschaftshaus in Dresden und am 12. Oktober im Gewerkschaftshaus in Riesa über Themen wie sichere und gute Rente, einen guten Übergang von der Arbeit in die Rente und die Vorteile einer IG Metall-Mitgliedschaft auch in der dritten Lebensphase. Die IG Metall setzt sich für einen Kurswechsel bei der Rentenpolitik ein: eine gute Rente, solidarisch finanziert.

Brückenstrompreis

Schmiedewerke Gröditz: Gemeinsam für den Brückenstrompreis

12.10.2023 | IG Metall, Betriebsrat und die Geschäftsführung der Schmiedewerke Gröditz haben an die Bundesregierung appelliert, mit einem Brückenstrompreis der Stahlindustrie in Deutschland eine gute Zukunft zu ermöglichen. Gemeinsam forderten IG Metall-Bezirksleiter Dirk Schulze, Betriebsratsvorsitzender Uwe Jahn und Geschäftsführer Dr. Jens Overrath eine zeitlich befristete, aber rasche Entlastung der energieintensiven Industrie. Ohne einen Industriestrompreis auf internationalem Niveau seien zahlreiche Arbeitsplätze bedroht.

Unsere Social Media Kanäle